Herzlich willkommen in der

Praxis Rossmann, Klett & Maaß

Liebe Patientin, Lieber Patient! Wir heißen Sie auf unserer Praxis-Website herzlich willkommen! Mit diesen Seiten, möchten wir Ihnen einen Teil unseres Leistungsangebots vorstellen und Ihnen einige organisatorische Gegebenheiten mitteilen.

Hier finden Sie uns:

Praxis Rossmann
Große Straße 28-30
22926 Ahrensburg

Telefon: 0 41 02 – 511 65
Fax: 0 41 02 – 590 56

Unsere Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
8:30-12 Uhr & 15:30-18 Uhr
Mittwoch, Freitag
8:30-12 Uhr
Zusätzlich nach Vereinbarung und Sondersprechstunden

Praxis Rossmann

Wichtige Informationen

Unsere Praxis in Ahrensburg ist gerne für Sie da. Bitte schauen Sie hier nach unserem Leistungsspektrum sowie nach Informationen zur Terminvergabe und Rezeptbestellung.

Rezepte

Liebe Patienten, wenn Sie ein Rezept für ein vorher bereits verschriebenes Medikament benötigen, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an. So können wir Ihr Rezept bereits vorbereiten und Sie können es am Nachmittag bei uns abholen. Vielen Dank!

Termine

Liebe Patienten, wenn Sie einen Termin in unserer Praxis vereinbaren möchten, melden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich. Wir können so direkt einen Termin abstimmen, damit wir unseren Zeitplan einhalten können Patienten, die ohne Termin in die Praxis kommen, bitten wir, Wartezeiten in Kauf zu nehmen. Vielen Dank!

Anfahrt

Unsere Praxis befindet sich im 2. Stock. Bitte parken Sie in der Tiefgarage des CCA in Ahrensburg oder auf dem Marktplatz. Ab der Tiefgarage oder auch dem Erdgeschoss steht ein Fahrstuhl für Sie bereit. Mit dem Bus können Sie bis unmittelbar vor die Praxis fahren.

Praxis Rossmann, Klett & Maaß

Das sind wir!

M. Rossmann

Facharzt für Allgemeinmedizin

Dr. med. J. Klett

Fachärztin für Innere Medizin

Dr. med. K. Maaß

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Das Praxisteam – Emsiger geht es nicht.

Unser sehr kompetentes Team vollbringt täglich organisatorische Höchstleistungen und kümmert sich freundlich und mit vollem Engagement um Sie und Ihre Anliegen.

Vielen Dank!

Umfassend und qualifiziert…

Unsere Leistungen

Allgemeinmedizin

Als Fachärzte für Allgemeinmedizin und Innere Medizin bieten wir Ihnen eine umfassende und qualifizierte Betreuung und begleiten Sie durch das manchmal unübersichtliche Labyrinth medizinischer Angebote und Möglichkeiten.

Akupunktur

Diese wunderbare, über 3000 Jahre alte Therapie, welche von uns seit Jahrzehnten angewandt wird, hat in unser Praxis einen derart großen Stellenwert, dass sie sogar eine eigene Seite bekommt.

Sportmedizin

Vom untrainierten Hobbysportler bis zum Profiathleten, vom Kindes- bis zum Seniorenalter: wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihr optimales sportliches Konzept.

Schmerztherapie

Chronische Schmerzen machen mürbe. Wir erabeiten mit Ihnen gemeinsam ein zielführendes, individuelles Konzept zur Krankheitsbewältigung anhand Ihrer Parameter.

Psychotherapie

Wir praktizieren diverse psychotherapeutische Methoden und Techniken. In schwierigen Lebenssituationen, z.B. bei Konflikten im Beruf, Umgang mit Erkrankungen und Tod, Beziehungsproblemen, zur Zielfindung und Neuorientierung auf Ihrem Lebensweg u.v.m. beraten und coachen wir Sie mit der für Sie passenden Methode.

Immer auf dem Laufenden …

Aktuelles aus der Praxis

Wichtige Info

Osterferien

Unsere Praxis ist ab Donnerstag dem 01.04.21 geschlossen.

Ab dem 06.04.2021 sind wir wieder erreichbar.

Wir wünschen frohe Ostertage

 

Häufig gestellte Fragen…

Wieso kann ich nicht ohne weiteres Krankengymnastik bekommen?

Warum kann nicht jeder Krankengymnastik erhalten?

Jeder Arzt erhält ein Budget, welches er für die Verordnung von Krankengymnastik aller seiner Patienten zu Verfügung hat. Dies errechnet sich anhand der Anzahl der Patienten, die er behandelt, und seiner Fachrichtung (Orthopäden haben z.B. ein größeres Volumen zur Verfügung als Hausärzte).

Damit ein Patient z.B. sechs Mal Krankengymnastik erhalten kann, können einige Patienten diese Behandlung nicht bekommen (bei 18 x KG sind es entsprechend mehr). Bei zusätzlichen Wärmeanwendungen oder Manueller Therapie sind es noch mehr Patienten, die keine Verordnung erhalten können. So muss der Arzt genau abschätzen, wer ein Rezept erhält, damit nicht ein anderer auf der Strecke bleibt, für dessen Genesung die Krankengymnastik unter Umständen unabdingbar ist. Dies ist für uns Verordnende nicht leicht zu entscheiden und stößt bei Patienten oft auf Unverständnis.

Wer kann Krankengymnastik erhalten?

Auch hier gibt es genaue Vorgaben:

1.) Es muss eine entsprechende Erkrankung vorliegen:

„Ich bin etwas verspannt“ oder „Ich habe Nackenschmerzen“, „Es tut mir so gut“ reicht als Erkrankung nicht aus. Hier ist zunächst Eigenverantwortung gefragt: tägliche Übungen oder Sport mehrfach pro Woche sind zudem oft effektiver als 1-2x wöchentliche Krankengymnastik. Heilmittel sind nicht dazu da, Bewegungsmangel auszugleichen oder zu beheben.

2.) Ein Therapieziel muss vorhanden sein

Ein Ziel, wie deutliche Beschwerdeminimierung oder -linderung bei bestehendem Schaden muss von Dauerhaftigkeit sein. Benötigt man immer mehr und andauernd Krankengymnastik, so ist zu hinterfragen, ob dies die richtige Behandlung ist. Eine Behandlung sollte nach 18 Sitzungen abgeschlossen sein. Dann muss eine Behandlungspause von mindestens 12 Wochen erfolgen.
Krankengymnastik ist nur in seltenen und schweren Fällen wie Parkinson, Multipler Sklerose, nach Operationen etc. längerfristig zu rechtfertigen.

So ist es selbstverständlich, dass wir nur Patienten Krankengymnastik verordnen können, die o.g. Kriterien erfüllen und v.a. sich bei uns schon in längerer Behandlung befinden. Patienten, die v.a. von anderen Ärzten betreut werden und von uns eine Verordnung wünschen, weil ihr Hausarzt keine mehr ausstellt, können wir leider nur eingeschränkt berücksichtigen.

Dies sind gesetzliche Vorgaben des Wirtschaftlichkeitsgebot gemäß § 12 des SGB V und der Heilmittelverordnung und gemäß unseres Verständnisses dieser.

Ihr Praxis-Team

Wie sieht es denn mit einem Hausbesuch aus?

Liebe Patienten!

Selbstverständlich tätigen wir auch Hausbesuche, wenn diese nötig und nicht nur „gewünscht“ sind.

Da Hausbesuche für uns einen enormen organisatorischen Aufwand bedeuten, kommen wir nur dann zu Ihnen ins Haus, wenn es anders nicht geht. Leider wurden in der Vergangenheit zunehmend Hausbesuche angefordert, die nicht gerechtfertigt waren. Das geschieht zu Lasten unserer Kapazität, der wartenden Patienten in der Sprechstunde und der Patienten, die wirklich einen Hausbesuch benötigen.

Ein Patient, der in der Lage ist, Fachärzte aufzusuchen oder sonstige außerhäusige Angelegenheiten zu erledigen, benötigt auch keinen Hausbesuch. Auch sind Hausbesuche nicht dazu da, Angehörige zu entlasten, die es zeitlich nicht ohne weiteres organisieren können, den Kranken in die Praxis zu bringen.

Bitte bedenken Sie auch, dass wir bei einem Hausbesuch nur sehr begrenzte Möglichkeiten der Untersuchung und Behandlung haben.

Ein Aufsuchen der Praxis ist für Sie aus diesen Gründen fast immer sinnvoller. Denken Sie daran, in lebensbedrohlichen Situationen ohne Verzögerung die 112 zu wählen und sofortige Hilfe anzufordern. Für nicht lebensbedrohliche Notfälle lautet die Arztnummer 116 117 außerhalb der Sprechstunden. Dann kommt ein Bereitschaftsarzt zu Ihnen nach Hause, der an einen „Hausbesuch“ die gleichen Anforderungen stellt wie oben beschrieben.

Dennoch: sehr gern sind wir für Sie da, wenn Sie von uns einen Hausbesuch benötigen!

 Ihr Praxisteam

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns!

Einverständniserklärung

11 + 12 =

Hier finden Sie uns:

Praxis Rossmann
Große Straße 28-30
22926 Ahrensburg

Telefon: 0 41 02 - 511 65

Fax: 0 41 02 - 590 56